fbpx

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
Vorname*
Name*
Birth Date*
Email*
Tel. Nr.*
Stadt*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login
+49 30 22451768 info@lilly-reisen.de

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
Vorname*
Name*
Birth Date*
Email*
Tel. Nr.*
Stadt*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
Vorname*
Name*
Birth Date*
Email*
Tel. Nr.*
Stadt*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login

Programm Moses & Echnaton 2023

€100 Frühbucherrabatt bis 31.05.2023
p/P in DZ€3,480
€100 Frühbucherrabatt bis 31.05.2023
p/P in DZ€3,480
The tour is not available yet.

Buchung fortsetzen

Auf Wunschliste speichern

Das Hinzufügen eines Artikels zur Wunschliste erfordert ein Konto

3473

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf..

+49 30 75637047 - 48

info@lilly-reisen.de

Print Friendly, PDF & Email

Strahlen & Glanz der Sonne, die Ägypten seit Jahrtausenden erleuchtet …
Ägypten zwischen Moses & Echnaton

Wir laden Sie ein, mit uns auf Spurensuche zu gehen nach den größten historischen Stätten und den geistigen-religiösen Schätzen des Nillandes.
Im ersten Teil unserer Reise widmen wir uns dem ‚Mysterium der Pyramide mit Ausflügen zur Stufen-Pyramide von Sakkara, der Roten Pyramide und der Knick-Pyramide von Dahschur, der Meidum-Pyramide und den Pyramiden auf dem Plateau von Gizeh sowie dem dazugehörigen Tal-Tempel und der Sphinx.
Der zweite Teil unserer Reise führt uns zu den mystischen Wirkstätten von Echnaton und Moses.
Ägypten ist ein wichtiger Ort für die 3 Weltreligionen. Echnaton hat mit seiner ‚Religion des Lichts‘ in Form der mystischen Schau des Aton, dass alt-ägyptische Glaubenssystem revolutioniert und wollte das ägyptische Volk zu der Verehrung des einzigen Ur-Lichtes‘ aus dem alles Leben hervorgeht, zurückführen.
Die Religion Moses hat natürlich durch die Verehrung des einen Gottes eine Gemeinsamkeit mit der Lehre des Echnaton aber inwieweit hier ein Zusammenhang besteht, ist noch nicht gänzlich geklärt. Einige Wissenschaftler wie z.B. Sigmund Freud sind der Auffassung, dass beide Religionen identisch sind und dass Moses mehr oder weniger eine Kopie der Aton-Lehre des Echnaton übernommen und weitergeführt hat. Andere Forscher verneinen dies, da noch zu viele Fragen offen sind wie z.B. auch der genaue Verlauf der Exodus-Route. Eine Frage, die in diesem Zusammenhang auch immer wieder auftaucht, ist, wo kamen die Israeliten wirklich her und welche Religion hatten sie vorher, vor Moses?
Auf dieser Reise werden wir uns mit diesen Themen und auch dessen Weisheitslehren beschäftigen und hoffen einige Antworten auf noch ungeklärte Fragen zu finden.
Auch wenn von der ehemaligen Stadt des Echnaton in Tell El-Amarna kaum etwas übrig ist, ist der Platz, an dem sich die Stadt Achet-Aton einst befand auch heute noch ein unglaublicher Kraftort auf den wir uns auch meditativ einlassen werden.
Auf der Halbinsel Sinai erleben wir den Zauber des Katharinen-Klosters und kurz nach Mitternacht besteigen wir den Moses Berg auf dem er die 10 Gebote empfangen hat und genießen die Kraft dieses heiligen Berges bis zum Sonnenaufgang.

Abflug

MUC, FRA, BER- CAI – MUC, FRA, BER.

Abflugzeit

Zwischen 14:30 – 15:30Uhr.

Preise & Leistungen

  • Direktflug FRA, MUC, SXF nach Kairo & Rückflug ab Sharm El Sheikh Zurück über Kairo.
  • 5 Nächte in Kairo Hotel Pyramids Park Resort mit HP.
  • 3 Nächte in Menia Hotel Itab EL Menia mit HP.
  • 1 Nacht in Kairo Hotel Pyramids Park Resort mit HP.
  • 2 Nächte im Hotel Morgen Holly Village mit HP.
  • 3 Nächte Hotel 5* Hotel in Sharm El Sheikh mit Soft AI.
  • Alle Transfers & Busfahrten Lt. Programm
  • Eintrittsgelder & Steuer
  • Deutschsprachige Reiseleitung und Reiseführung

Preise

  • Preis pro Person in DZ Euro 3480,-
  • Einzel Zuschlag + 850,-

Weitere Abflüge

  • Abflug Wien mit Egyptair + 80,-
  • Zuschlag für Zürich mit Swiss Air +180,-

Reiseleitung

Programmablauf

01 TagSa. 11.11.2023

Flug mit EgyptAir ab Frankfurt, München, Berlin, Zürich oder Wien nach Kairo.
Ankunft in Kairo und Transfer zum Hotel, Abendessen & Übernachtung im Hotel.

02 TagSo. 12.11.2023

Gizeh-Plateau. Heute besuchen wir die Cheops, Chephren bzw. Mykerinos-Pyramide. Anschließend laufen wir über das Plateau und haben die Möglichkeit, Gräber außerhalb der Pyramiden zu besichtigen. Danach fahren wir mit dem Bus auf den höchsten Punkt des Plateaus, von dem aus nicht nur ein Blick auf Kairo möglich ist, sondern auch auf das Panorama der drei Pyramiden. Der Besuch des Gizeh-Plateaus ist aber damit nicht beendet, denn wir begeben uns noch zum Taltempel und zur Sphinx. Der Tempel, dessen T-förmige Hauptstruktur 16 Säulen enthält, bildet nicht nur Anlass für eine völlig neue Bewertung, sondern weist auch energetische Besonderheiten auf, denen wir uns detailliert widmen. Auf der Rückfahrt werden wir Scheich Gamal Abd El Sami Zaki besuchen, ein spiritueller Lehrer & Aroma-Therapie-Meister, der primär wegen seiner medialen Fähigkeiten bekannt ist. In seinem Geschäft für altägyptische Essenzen wird er uns ‚Die heiligen Öle der Pharaonen‘ vorstellen. Der Besuch bei ihm und die mit ihm geführten Gespräche sind stets beeindruckend und hinterlassen bei jedem Teilnehmer nachhaltige Eindrücke.

03 TagMo. 13.11.2023

Heute besuchen wir die Nekropole von Sakkara mit der Stufenpyramide des Djoser, die von dem genialen Baumeister und Hohepriester Imhotep vor rund 4700 Jahren erbaut wurde. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist der Besuch der im 19. Jahrhundert entdeckten rätselhaften Grabstätte Serapeum mit dessen gigantischen Steinsarkophagen die für mumifizierte ‚heilige Stiere‘ angefertigt sein sollten. Unsere Weiterfahrt geht nach Daschur mit der einzigartigen Knickpyramide. Experten streiten darüber, ob der auffallende Knick beabsichtigt war oder hier ein bautechnischer Rechenfehler zugrunde liegt. Bei der Roten Pyramide gibt es keinen Zweifel, sie verdankt ihren Namen der Färbung des verwendeten Gesteins.

04 TagDi. 14.11.2023

Nachmittages besuchen wir das Ägyptische Museum, das mit seiner Fülle an Kunstschätzen, Grabbeigaben und auch rätselhaften neuen Artefakten ein absoluter Höhepunkt jeder Ägyptenreise ist. Ein besonderes Highlight ist natürlich der Goldschatz des Pharao Tutanchamun mit seiner legendären Totenmaske. Im Museum sind mehr als 100.000 Ausstellungsstücke zu bewundern. 

05 TagMi. 15.11.2023

Fahrt nach Fayoum. Besuch der Nekropole von Meidum. Wir besichtigen die von König Snofru erbaute Pyramide von Meidum von innen. Die Pyramide wird durch ihre Bauweise und Baugeschichte als Übergang von der Stufenpyramide zur echten Pyramide angesehen.

Nachmittages besichtigen wir die Pyramiden von Hawara mit ihrem Labyrinth, dass über 3000 Räume verfügt und von den griechische Historiker Strabo als Weltwunder bezeichnet wurde.

Nachmittages fahren wir zu El Lahoun Pyramide des Königs Sesostris III.

Dort besuchen wir die Grabstätte der Prinzessin Sithathoriunet deren dort gefundener Goldschmuck sich heute in Museen von Kairo und New York befindet.

Weiterfahrt nach Menia und Übernachtung in Menia.

06 TagDo. 16.11.2023

Besuch der Felsengräber von Beni Hassan, die aus der ersten Zwischenzeit und der Zeit des mittleren Reiches besonders bekannt sind. In ihnen wurden die Gaufürsten des ‚Garzellengaues‘ bestattet. Hier befinden sich u. a. wunderschöne und einmalige Malereien mit Handwerkerszenen, Ringkämpfern und Übungen aus dem ägyptischen Yoga. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Menia.

07 TagFr. 17.11.2023

Nach dem Frühstück Fahrt nach Tell el-Amarna, der einstigen Hauptstadt Echnatons. Hier besichtigen wir die Nord- und Südgruppe der Felsengräber. Im Wâdi Darb el-Melek, ca. 11 km abseits, besuchen wir das Königsgrab und das Familiengrab Echnatons, das leider sehr zerstört ist.  

08 Tag Sa. 18.11.2023

Rückfahrt nach Kairo. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

09 TagSo. 19.11.2023

Fahrt nach Tanis, fälschlicherweise bekannt als Pi-Ramses – Haus des Ramses -. Dort besuchen wir die Überreste des Amun Tempels und die königliche Nekropole. Dann fahren wir nach Qantir und Tel El Dabaa, der früheren Hauptstadt Avaris, Sitz der Hyksos und höchstwahrscheinlich auch der Juden. Tel El Dabaa ist das echte Pi Ramses, welches im Alten Testament erwähnt wurde. Nachmittages Fahrt direkt nach Sant Katharina.

10. TagMo. 20.11.2023

Morgen Besichtigung des Saint Katharinas Kloster.

Abendessen im Hotel und kurz nach Mitternacht besteigen wir den Moses Berg und genießen die Kraft dieses Heiligen Berges. Nach Sonnenaufgang kehren wir ins Hotel zurück.

11. TagDi. 21.11.2023

Frühstück im Hotel. Am Nachmittag fahren wir nach Sharm El Sheikh.

In unserem Hotel steht der Rest des Tages zur freien Verfügung.

12. TagMi. 22.11.2023

Sharm El Sheikh. Ein Tag zur freien Verfügung im Hotel mit schwimmen und entspannen am Pool.

13. TagDo 23.11.2023

Sharm El Sheikh zur freien Verfügung.

14. TagFr. 24.11.2023

Sharm El Sheikh zur freien Verfügung.

15. Tag Sa. 25.11.2023

Transfer zum Flughafen für den Rückflug über Kairo nach Deutschland

Map

1 Reisende schauen gerade diese Reise an!
p/P in DZ€3,480
Book Now