+49 30 75637047 – 48 info@lilly-reisen.de

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
Vorname*
Name*
Email*
Tel. Nr.*
Stadt*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.

Already a member?

Login

Datenschutzerklärung

wir aktualisieren unsere Datenschutzerklärung, damit Änderungen berücksichtigt werden, die wir zur Stärkung Ihrer Datenschutzrechte vorgenommen haben. Dies ist Teil unserer Verpflichtung zu Transparenz bezüglich der Nutzung und sicheren Aufbewahrung Ihrer Daten. Wir haben außerdem Änderungen vorgenommen, die die neuen Standards des europäischen Datenschutzrechts, die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), berücksichtigen.
Die Neuerungen auf einen Blick:
* Wir haben eine verbesserte Struktur eingeführt, durch die datenschutzrelevante Themen und Bereiche hervorgehoben werden. So können Sie sofort sehen, wie wir Ihre personen-bezogenen Daten nutzen.
* Wir erklären jetzt im Detail, wie Sie mit Ihren Daten umgehen können und auch, wie Sie Ihre Datenschutzrechte bei eBay Kleinanzeigen ausüben können.
* Wir geben Ihnen nun zusätzliche Informationen, wann wir Ihre Daten löschen.
* Wir machen noch transparentere Angaben, für welche Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen.
Die Sicherheit Ihrer Daten und mehr Transparenz sind uns wichtig. Deswegen sind diese Änderungen für uns verpflichtend. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und wird dazu beitragen, dass viele eBay Kleinanzeigen-Nutzer von zusätzlichen Datenschutzvorkehrungen profitieren.
Vielen Dank,
Ihr Lilly Reisen GmbH-Datenschutzteam

Datenschutz-Bestimmungen
Änderungen an unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen
Am 15. Mai 2018 aktualisieren wir unsere Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen. Wenn Sie Lilly Reisen GmbH nach dem 15. Mai 2018 weiterhin verwenden, stimmen Sie den Aktualisierungen zu.
Was ändert sich und warum werden Aktualisierungen vorgenommen?
Ab dem 25. Mai gelten in ganz Europa einige neue Europäische Datenschutzrichtlinien DSGVO. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, einmal aufzuzeigen, wann, wo und wie viele Daten Lilly Reisen GmbH speichert und verwendet. Das einmal global, wenn Sie selbst www.lilly-reisen.de verwenden, jedoch auch für Ihre Homepage-Besucher, Shop-Kunden, Forum-User usw.

www.lilly-reisen.de allgemein
Bei der Buchung einer Reise benötigen wir Ihre Email-Adresse, eine Telefon Nummer, sowie Geburtsdatum. Wir benötigen für die Rechnungsstellung weitere Daten wie Vorname, Name und Anschrift.
Wir verwenden diese Stammdaten nur für die Rechnungsstellung. Wir geben sie niemals an Dritte weiter. Anhand Ihrer Transaktionsliste können Sie einsehen, welche Änderungen an Ihrem Roots Verlag Konto stattfanden. Beispiele:
* Änderungen an den Stammdaten
* Löschen eines Tools
* Versand eines Newsletters
Wir speichern keine Kreditkartennummern. Da diese über den externen Dienstleister Stripe (stripe.com) abgewickelt werden, erfahren wir diese Daten auch nicht. Beim Zahlungseingang auf unserem Bank-, PayPal-, Kreditkartenkonto können selbstverständlich Rückschlüsse auf Ihr Lilly Reisen GmbH Konto/Rechnung gezogen werden. Dies ist nötig, um den Betrag Ihrem Lilly Reisen GmbH Konto/Rechnung ordnen zu können. Keine dieser Daten werden für andere Zwecke genutzt. Einzahlung auf Ihr Lilly Reisen GmbH Konto erfolgt immer manuell durch Sie und niemals automatisch.
Kontaktformular und Support-Center
Um mit Lilly Reisen GmbH in Kontakt zu treten, steht unser Kontaktformular zur Verfügung. Es werden die Lilly Reisen GmbH ID, Name, Email-Adresse, Telefonnummer, HomepageURL, ProblemURL abgefragt. Diese Daten benötigen wir für Kontaktaufnahme und Support-Antwort. Zudem werden folgende Daten gespeichert:
* IP-Adresse des Nutzers
* Datum und Uhrzeit der Kontaktanfrage
Zur Kontaktaufnahme steht zudem unsere Email-Adresse zur Verfügung. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Newsletter
Der Lilly Reisen GmbH Newsletter wird über ein Double-Opt-in abgewickelt. Das bedeutet, dass Newsletter-Abonnenten erst nach Klick auf den Link in einer Bestätigungsmail Abonnent werden. Bei Klick auf den Bestätigungslink wird ein Zeitstempel geführt. Die zweite Möglichkeit, Email-Adressen als Abonnenten hinzuzufügen, ist, dass diese manuell in der Newsletter-Verwaltung eingefügt werden. Von diesen Adressen sollte von seitens des Lilly Reisen GmbH Kunden die Zustimmung vorhanden sein (z.B. wenn die Adressen aus einem Shop- oder anderem Newsletter-System übertragen werden). Dass diese Zustimmung vorhanden ist, obliegt Ihrer Verantwortung. Beim Hinzufügen der Email-Adressen wird ein Zeitstempel geführt, wann dies passiert ist.
In jedem Newsletter ist immer ein für jeden Abonnenten individueller Link eingefügt, über den der Newsletter abbestellt werden kann. Dies kann auch nicht in den Newsletter-Einstellungen deaktiviert werden. Sobald sich ein Abonnent abgemeldet hat, ist er in der Robinsonliste geführt. Er könnte erst durch manuelle Freischaltung (durch Klick auf den Link in einer erneuten Bestätigungsmail) wieder erneut zu einem Abonnenten gemacht werden.
Ein Export der Abonnenten- und Robinsonsliste ist nur in der Lilly Reisen GmbH Newsletter Verwaltung möglich und wird auch nur an die Absenderadresse des Newsletters geschickt.
Lilly Reisen GmbH verwendet keine Email-Adressen von Abonnenten, Absender-Adressen o.ä. für eigene oder andere Zwecke und gibt diese auch niemals an Dritte weiter.

Open-Rate
Newsletter, die im HTML-Format verschickt werden, enthalten einen sogenannten „web-beacon“, das ist ein Ein-Pixel-Bild. Wenn der Newsletter geöffnet wird, wird somit auch das Ein-Pixel-Bild aufgerufen. Dabei erhalten wir die Zuordnung zum verschickten Newsletter und dem erreichten Abonnenten.
Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch nicht unser Bestreben, einzelne Nutzer zu beobachten.
Informationen zum Browser, verwendeten System, IP-Adressen, Zugriffszeiten usw. werden nicht erhoben. Zu den statistischen Erhebungen gehört lediglich die Feststellung, ob ein Abonnent einen Newsletter geöffnet hat. Dies wird dem Newsletter-Kunden (Versender) in Summe als Open-Rate angezeigt.

Click-Rate
Newsletter-Artikel können mit weiterführenden (externen) Links versehen werden, deren Klicks für Statistiken gezählt werden (Anzahl Klicks). In diesem Falle werden die Links über eine Zwischenseite gelenkt, die die Klicks auf den Link zählt. Es werden keine weiteren Daten (IP-Adressen, Zugriffszeiten o.ä.) gespeichert oder verwendet.
Die Klicks können nicht den Abonnenten zugeordnet werden. Es werden die Klicks nur in Summe pro Artikel gezählt. Es kann nicht festgestellt werden, welcher Abonnent welchen Artikel geklickt hat.

Maps
Lilly Reisen GmbH Maps basieren auf die Google Maps API, um geographische Informationen auf der Seite Kontakt/Anfahrt/Programmroute visuell darzustellen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Bei der Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Nutzung unserer Internetseite einschließlich Ihrer IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich diesbezüglich mit der Erfassung, Verarbeitung sowie Nutzung Ihrer automatisch erhobenen Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Server-Log-Files
Lilly Reisen GmbH erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
* Browsertyp/Browserversion
* verwendetes Betriebssystem
* Referrer- und Ziel-URL
* Hostname des zugreifenden Rechners
* Uhrzeit und Datum der Serveranfrage
* IP-Adresse
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Akzeptieren
Wir freuen uns über Deine Interesse an unserer Website. Der Schutz Deine Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
§ 1 Allgemeines
Deine personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Dich über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Du über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet wirst, informiere Dich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Deinen Daten.
§ 2 Bestandsdaten
(1) Deine personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Dein Name und Deine Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden.
(2) Sofern Du einen Kauf über unsere Webseite getätigt und hierbei Deine Mailadresse angegeben hast, erlauben wir uns, Dir Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen per E-Mail zuzusenden. Du kannst einer etwaigen Verwendung Deiner personenbezogenen Daten zu diesem Zweck allerdings jederzeit durch eine formlose Mitteilung uns gegenüber widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Nach Erhalt des Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu Werbezwecken verwenden. Der Widerruf ist zu richten an Lilly Reisen GmbH, Detmolder Str.67 , 10715 Berlin, info@lilly-reisen.de, Telefon: +49 30 20 89 67 64, Telefax: +49 30 75637050.
(3) Ohne Deine ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Deine personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Deine Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Du nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt hast.
§ 3 Informationen über Cookies
(1) Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Deinem Rechner (Langzeit-Cookies) und erkennen ihn beim nächsten Besuch wieder. Dadurch können wir Dir einen besseren Zugang auf unsere Seite ermöglichen.
(2) Vor dem Setzen von Browser-Cookies informieren wir Dich über deren Einsatz auf der Startseite unserer Website. Solltest Du eine Verwendung von Browser-Cookies nicht wünschen, darfst Du nicht die vorgegebene Checkbox mit dem Text „Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen“ mit „OK“ bestätigen bzw. Du musst Deinen Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Bitte beachte, dass Du unsere Website in diesem Fall ggf. nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen kannst. Wenn Du nur unsere eigenen Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren willst, kannst Du die Einstellung in Deinem Browser „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen.
§ 4 Webanalyse mit Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installierst.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter
https://www.google.com/analytics/terms/de.html
bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.
Wir weisen Dich darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
§ 5 Remarketing Google & Facebook
Nutzung von Google Remarketing:
Der Anbieter verwendet auf der Webseite die Remarketing- oder “Ähnliche Zielgruppen”- Funktion der Google Inc. („Google“).
Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte,
interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung,
welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer
Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst.
Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen
Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.
Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren:
https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de.
Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative
(Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.
Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/privacy/ads/.
Nutzung von Facebook Remarketing:
Der Anbieter verwendet auf dieser Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website der Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über diesen Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.
Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.
§ 6 Social-Media-Verknüpfung mittels „Shariff“-Button
(1) Karsten Brinsa verwendet auf seiner Website keine Social Media Plugins Dritter, sondern den sogenannte Shariff-Button. Hierdurch wird sichergestellt, dass vor Aktivierung des Buttons keinerlei Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen werden. Die Daten des Nutzers werden dabei zunächst auf einem Zwischenserver gespeichert. Erst nach dem Betätigen des jeweiligen Buttons wird eine Verbindung zu dem sozialen Netzwerk hergestellt. Die Aktivierung des Shariff-Buttons hat sodann zur Folge, dass die Daten an das soziale Netzwerk  übertragen und dort ggf. gespeichert werden.
(2) Karsten Brinsa verwendet auf seiner Website einen Shariff-Button zu dem sozialen Netzwerk facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”).
Wenn Du bei Facebook z.B. den “Gefällt mir” bzw. den „teilen“ Button anklickst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Deine Vorlieben für Deine Facebook-Freunde öffentlich. Bist Du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Deinem Facebook-Konto direkt zuordnen.
Details zum Umgang mit Deinen persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.
Nutzung von Facebook Remarketing
Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website der Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über diesen Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.
§ 7 Newsletter
(1) Mit dem Newsletter informieren wir Dich über unsere Produkte, wie sie auf unserer Internetseite beworben werden.
(2) Wenn Du den Newsletter empfangen möchtest, benötigen wir von Dir eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Du der Inhaber der angegebenen Email-Adresse bist bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.
(3) Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Deine IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.
(4) Deine Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die im Impressum stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.
§ 8 Auskunft
Du hast ein Recht auf Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten Daten und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung dieser Daten. Die Auskunft kann Dir auf Verlangen auch elektronisch erteilt werden. Bitte wende dich zur Auskunftserteilung an:
Lilly Reisen GmbH
Detmolder Str.67
10715 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 20896764
Fax: +49 30 75637050
info@lilly-reisen.de